pressefoto-cl-02_100x150_200px60francs.ch

Der Gründer von 60francs.ch – Christian Lämmler – besitzt eine elektrotechnische Ausbildung.
Zur Zeit als die ersten Personal Computer (PC) in den Firmen Einzug hielten und die „Dummen Terminals“ ersetzten, war Lämmler bei einem amerikanischen Computerhersteller tätig. Mit dem Beginn der Internet Ära in der Schweiz war er Geschäftsleitungsmitglied und Leiter der Abteilung New Media in Zürichs bester Multimedia-Firma (Tages Anzeiger Magazin)

 

Idee

In seiner über 20 jährigen Tätigkeit im Ausland arbeitete Lämmler mit Top-Spezialisten verschiedener Nationalitäten zusammen. Dabei machte er die Erfahrungen, dass diese Fachleute zu einem Bruchteil der normalen Kosten eines Experten in der Schweiz ausgezeichnete Leistungen erbringen. Aufgrund dieser Erfahrung realisierte Lämmler seine langjährige Idee, professionelle Dienstleistungen zu attraktiven Preisen (maximal 60 Franken pro Stunde) auf dem Schweizermarkt anzubieten.

Experten aus der Schweiz und dem Ausland

Freelancer und Freiberufler werden von 60francs.ch aufgrund ihrer Qualifikationen wie Referenzen, Fachwissen, Sprachen, Erfahrungen, Termintreue und Verfügbarkeit ausgewählt. Die Herkunft ist unwichtig, die eingesetzten Spezialisten kommen aus der Schweiz und dem Ausland.

Verantwortung Ausführung

Ob aus der Schweiz, Deutschland, Indien, Ukraine oder Rumänien; alle Dienstleistungen werden vor der Übergabe an den Auftraggeber von 60francs.ch geprüft. Auch wenn die Möglichkeit der direkten Kommunikation zwischen Freelancer und Kommunikation gegeben sind, ist 60francs.ch gegenüber dem Auftraggeber immer für die Qualität und korrekte Ausführung verantwortlich.

Schweizerische Qualitätsansprüche

Als 100%iges Schweizer Unternehmen ist 60francs.ch verpflichtet, den qualitativen hohen Ansprüchen in der Schweiz gerecht zu werden.

Tiefe Dienstleistungspreise = tiefe Qualität?

Auf den grossen Preisunterschied von 60francs.ch zu “Hochpreismitbewerbern“ angesprochen, werden immer wieder Begründungen von mangelnder Qualität geäussert. Diese Argumente können ganz einfach wiederlegt werden:
Stundenhonorar professionelle(r) Grafiker(in) Schweiz: Fr. 100.-
Stundenhonorar professionelle(r) Grafiker(in) Ukraine: Fr. 25.-

Zufriedenheitsgarantie

Zufriedene Kunden sind treue Kunden. Aus diesem Grund sind die Auftraggeber von 60francs.ch erst bei 100%iger Zufriedenheit zur Zahlung verpflichtet.

Vertraulichkeit

Die Mitarbeiter und Freiberufler sind verpflichtet, Texte, Inhalte und Firmeninformationen vertraulich zu behandeln. Mit den immer wieder eingesetzten Spezialisten bestehen zusätzliche Geheimhaltungsvereinbarungen (non-disclosure agreement, NDA)

Home Office

Nicht nur die Freelancer bzw. die externen Experten arbeiten von zu Hause aus, auch die Mitarbeiter von 60francs.ch. Diese Arbeitsmethode schont die Umwelt, spart Ressourcen und Kosten – mit direkter Auswirkung auf die angebotenen Dienstleistungspreise – und führt dazu, dass mehr Zeit für Familie und Freunde vorhanden ist.

Persönlicher Kontakt

Ein spanisches Sprichwort sagt: „Hablando se entiende la gente“ (Menschen die miteinander sprechen, verstehen sich). Obwohl 60francs.ch moderne Kommunikationsmittel einsetzt wie Live Chat und Skype, ist der persönliche Kontakt und das Gespräch die wichtigste Kommunikationsform.

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Handelsregister

60francs.ch GmbH ist ein Dienstleistungsanbieter und seit Mai 2016 im Handelsregister (CH-020.4.058.630-5) registriert unter UID-Nummer: CHE-397.265.058

Verantwortung

Christian Lämmler ist Inhaber / Geschäftsleiter und verantwortlich für 60francs.ch GmbH

Sitz

60francs.ch GmbH
Tobelhofstrasse 209
8044 Zürich